Flashticker

Freitag, 29.05.2020
Bekanntmachung

Aufstellung der 2. Änderung des Bebauungsplanes Gi Nr. 21 „Interkommunaler Ge-werbepark Gittelde“ gem. § 2 Abs. 1 in Verbindung mit §§ 13 und 13 a BauGB; Öffentliche Auslegung gemäß § 13 a in Verbindung mit § 13 Abs. 2 und 3 sowie § 3 Abs. 2 BauGB

Der Rat der Gemeinde Bad Grund (Harz) hat in seiner Sitzung 21. Juni 2018 gemäß § 2 Abs.1 i.V.m. §§ 13 und 13 a BauGB beschlossen, die 2. Änderung des Bebauungsplanes Gi Nr. 21 „Interkommunaler Gewerbepark Gittelde" aufzustellen.

Wesentliches Ziel dieser 2. Änderung ist insbesondere die Anpassung der städtebaulichen Rahmenbedingungen bzw. Grundlagen für eine dauerhafte Absicherung der bestehenden Nutzungen und der künftigen eigentümerseitigen Nutzungsvorstellungen. Zielführend zulässig sollen sein Anlagen, Räume und Gebäude für

 Wohnnutzung,
 Büro- und Geschäftszwecke,
 Ärzte und andere freiberufliche und ähnliche Tätigkeiten,
 sonstige nicht störende Gewerbebetriebe,
 nicht gewerbliche Haltung von Kleintieren (Hobby und Freizeit),
 nicht gewerbliche Pferdehaltung (Hobby und Freizeit),

sodass die Ausweisung eines Sondergebietes (SO) mit definierter Zweckbestimmung erfolgt. Dazu gehört auch die Ermöglichung der Errichtung neuer und Erweiterungsmöglichkeiten vorhandener baulicher Anlagen. Gemäß § 13 a Abs. 2 Nr. 2 BauGB erfolgt eine Berichtigung des wirksamen Flächennutzungsplanes.

Der Geltungsbereich dieser 2. Änderung ist nachstehend ersichtlich:

 

bplan

 

Die 2. Änderung des Bebauungsplanes Gi Nr. 21 „Interkommunaler Gewerbepark Gittelde“ wird als Bebauungsplan der Innenentwicklung (§ 13 a BauGB) im beschleunigten Verfahren (§ 13 a Abs. 1 und 2 in Verbindung mit § 13 Abs. 2 und 3 Satz 1 BauGB) durchgeführt.
Gemäß § 13 a in Verbindung mit § 13 Abs. 2 und 3 BauGB wird daher von

- der frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs 1 BauGB
- der Umweltprüfung nach § 2 Abs 4 BauGB
- dem Umweltbericht
- der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche umweltbezogenen Informationen verfügbar sind und
- der zusammenfassenden Erklärung nach § 10 Abs. 4 BauGB absehen.

Nachrichtlich wird festgestellt, dass § 4 c BauGB (Überwachung der erheblichen Umweltauswirkungen) nicht anzuwenden ist.

Aufgrund der Entwicklung im Zusammenhang mit der Ausbreitung von COVID-19 wurde das Rathaus der Gemeinde Bad Grund (Harz) ab dem 17. März 2020 für Bürger geschlossen. Die Möglichkeit der Einsichtnahme durch die Öffentlichkeit ist durch die Rathausschließung unterbrochen und verkürzt worden.

 

Der unveränderte Entwurf der 2. Änderung des Bebauungsplanes Gi Nr. 21 „Interkommunaler Gewerbepark Gittelde“ einschließlich der zugehörigen
Entwurfsbegründung wird nun erneut gemäß § 13 a in Verbindung mit § 13 Abs. 2 und § 3 Abs 2 BauGB für die Dauer von sechs Wochen öffentlich ausgelegt. Die Auslegung erfolgt in der Zeit vom 25. Mai 2020 bis einschließlich 6. Juli 2020 im Rathaus der Gemeinde Bad Grund (Harz), Sitzungssaal Rathaus Windhausen, An der Mühlenwiese 1, 37539 Bad Grund (Harz), während der Besuchszeiten (montags bis freitags 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, montags 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, donnerstags 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr) nach Terminvereinbarung. Termine können telefonisch oder per Mail vereinbart
werden. Ansprechpartnerin:

Frau Sbrisny
Tel.: 05327 58-163
E-Mail: marlena.sbrisny@gemeinde-bad-grund.de


Es ist zu beachten, dass die vom Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Göttingen angeordnete Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (s. Allgemeinverfügung vom 24. April 2020) auch für Besucher*innen in allen öffentlichen Einrichtungen und Gebäuden und damit auch für das Rathaus Windhausen gilt. Während der Auslegungsfrist können Stellungsnahmen schriftlich (auch per E-Mail an marlena.sbrisny@gemeinde-bad-grund.de) oder mündlich zur Niederschrift abgegeben werden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht eingegangene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die 2. Änderung des Bebauungsplanes Gi Nr. 21 „Interkommunaler Gewerbepark Gittelde“ unberücksichtigt bleiben können.

 

 

 

 

 

Gemeinde Bad Grund (Harz)
erstellt am 15.05.2020

Suchen
Webseite durchsuchen

Suchen
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Schnelles Netz in der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Hier geht es zum schnellen Internet
Hier geht es zum schnellen Internet
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Notruftafel
Notruftafel

Notruftafel
Zentrale Notrufnummer Wasser / Abwasser / Schäden
05327 869818



weitere Informationen
Energieberatung
Energieberatung
Touristikseite Bad Grund
Touristikseite Bad Grund
Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Länd. Regional-
management Region Osterode
Länd. Regional-<br>management Region Osterode
Jobcenter LK Göttingen
Jobcenter LK Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
Fahrplan- und Preisauskunft
Fahrplan- und Preisauskunft
für alle Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN)
Ortspläne
Infoplan
Aktuelles Wetter



2020 CITYWERK