Flashticker

Donnerstag, 20.09.2018
inaktive Testversion
Dunkle Laterne? Mausklick genügt.

Allgemeine Informationen
bereits gemelde Lampen
defekte Lampe melden
Reparaturintervalle
Sonderfälle

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

die Samtgemeinde Bad Grund (Harz) und ihre Mitgliedsgemeinden betreiben mehr als 1.500 Straßenlampen, für die jährlich rd. 35.000 Euro an Stromkosten aufzuwenden sind. Die Straßenbeleuchtungsanlagen tragen in besonderem Maße zur Verkehrssicherheit und zur Lebensqualität der Bevölkerung bei. Um eine zuverlässige Betriebsbereitschaft vor allem in der Herbst- und Winterzeit gewährleisten zu können, sollen defekte Lampen schnellstmöglich instandgesetzt werden. Hierbei sind Samtgemeindeverwaltung und Harz Energie Netz GmbH als Instand setzendes Unternehmen auf Ihre Mithilfe angewiesen.
Falls Ihnen eine defekte Lampe aufgefallen ist, können Sie ohne Umwege ab sofort Ihre Wahrnehmung direkt auf dieser Seite unter Angabe des Standorts und ggf. einer kurzen Schadensbeschreibung melden. Die gemeldeten Straßenlampen werden auf der Internetseite veröffentlicht, sodass Sie vorab sehen können, ob eine Lampe bereits als defekt gemeldet worden ist. Die Schadensmeldung können Sie unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Mail-Adresse abgeben. Nach Eingang Ihrer Meldung erhalten Sie per Mail eine automatische Eingangsbestätigung und haben im Anschluss die Möglichkeit, den aktuellen Stand der Reparaturarbeiten auf dieser Seite zu verfolgen.

Für die Straßenlampen im Samtgemeindegebiet hat die Harz Energie Netz GmbH einen verbindlichen Reparaturintervall bzw. Austauschzeitplan festgelegt. Der örtliche Versorger trägt also einen wesentlichen Anteil an diesem Serviceangebot.

Die Samtgemeinde Bad Grund (Harz) und die Harz Energie Netz GmbH bedanken sich für Ihre Unterstützung.


Harald Dietzmann
Bürgermeister

Frank Uhlenhaut
Harz Energie Netz GmbH
Kommunalmanagement




Bereits gemeldete Lampen




Reparaturintervalle



KW 44

28.10.2013 - 03.11.2013

KW 48

25.11.2013 - 01.12.2013

KW 51

16.12.2013 - 22.12.2013



Sonderfälle




  1. Leuchtmittel und/oder Schutzgläser werden in der angegebenen Kalenderwoche ausgetauscht, wenn bis zum vorangehenden Freitag 12.00 Uhr, mindestens sechs Lampen als defekt gemeldet worden sind. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, wird der darauf folgende Austauschtermin herangezogen. Zu diesem Zeitpunkt findet dann in jedem Fall der Austausch statt.
  2. Sollten während eines Reparaturintervalls wesentlich mehr Lampen gemeldet werden, so behält sich die Samtgemeinde vor, einen zusatzlichen Termin einzuschieben.
  3. Straßenlampen, die derart beschädigt sind, dass sie eine Gefährdung darstellen, werden sofort repariert bzw. demontiert.
  4. Straßenlampen, deren Instandsetzung einen größeren Reparaturbedarf erfordern, können mitunter erst zum nächsten Termin repariert werden.
  5. Straßenlampen, die an Unfallschwerpunkten stehen, werden schnellstmöglich funktionstüchtig gemacht.

Druckversion anzeigen

Suchen
Webseite durchsuchen

Suchen
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Schnelles Netz in der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Hier geht es zum schnellen Internet
Hier geht es zum schnellen Internet
Veranstaltungen
[20.09.2018 18:30 Uhr]Rat der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Veranstaltungskalender
Notruftafel
Notruftafel

Notruftafel
Zentrale Notrufnummer Wasser / Abwasser / Schäden
05327 869818



weitere Informationen
Energieberatung
Energieberatung
Touristikseite Bad Grund
Touristikseite Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Nachrichten aus der Gemeinde Bad Grund.


Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Länd. Regional-
management Region Osterode
Länd. Regional-<br>management Region Osterode
Jobcenter LK Göttingen
Jobcenter LK Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
Fahrplan- und Preisauskunft
Fahrplan- und Preisauskunft
für alle Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN)
Ortspläne
Infoplan
Aktuelles Wetter



2018 CITYWERK